Ring-Café Finsterwalde
Über uns - Ring-Café Finsterwalde
http://www.ring-cafe-finsterwalde.de/ueber.html

© 2015 Ring-Café Finsterwalde

 

Über uns

Anläßlich des "Tag des offenen Denkmals" öffnete am 13.09.2009 für einen Tag das Ring-Café Finsterwalde. Das große Besucherinteresse übertraf dabei alle Erwartungen. Viele warfen einen Blick in die sonst verschlossenen, ehemaligen Geschäftsräume der Ring-Orthopädie. Diese befinden sich im Erdgeschoss des Kaufmannshauses "Ad. Bauer's Wwe.".

Das Kaufmannshaus, das unter dem Namen der „verwitweten Frau Kaufmann Bauer“ seit 1903 seinen auffälligen Schriftzug an der Fassade trägt, kann auf eine fast 100-jährige Geschichte als Kolonialwarenladen zurückblicken. Zusätzlich befand sich im hinteren Teil des Hauses seit dem Jahr 1906 Finsterwaldes erste Dampf-Kaffeerösterei mit Motorbetrieb. Heute wird das Gebäude als Wohn- und Geschäftshaus, privates Museum sowie für Veranstaltungen genutzt.



Foto: D. Seidel (2009)



Foto: F. Schiller (2009)

Aufgrund des großen Interesses wird das Ring-Café zunächst im Internet virtuell erneut zum Leben erweckt. Ziel ist es jedoch, kurz- oder mittelfristig das Café als Kaffeehaus & Literatur-Café wieder zu öffnen.

Hierfür wird ein Mieter oder Pächter gesucht. Haben Sie selbst Interesse als Mieter oder Pächter, können Sie gerne weitere Informationen nachlesen. mehr »