Ring-Café Finsterwalde
Vossherd
http://www.ring-cafe-finsterwalde.de/vossherd.html

© 2015 Ring-Café Finsterwalde

 

Vossherd Nr. 32 612

Bei dem Vossherd Nr. 32 612 handelt es sich um einen kombinierten Gas- und Kohlenherd der Fa. Vosswerke AG, Sarstedt. Er besitzt einen Gas- und Kohlenbratofen, drei Kohlenkoch- sowie zwei Gas-Kochstellen.

Der stündliche Gasdurchlass beträgt maximal 450 l bzw. minimal 60 l ("Sparflamme").

Zur Feuerung des Kohlenherdes und des -bratofens können neben Steinkohle auch alle anderen festen Brennstoffe, wie Braunkohlenbriketts, Holz, Torf usw. verwendet werden. Im Musterbuch werden die kombinierten Gas- und Kohlenherde als Qualitätserzeugnisse angepriesen, "die allen Anforderungen der modernen Technik genügen, und die in ihrer äußeren vollendeten Form dem Geschmack der Zeit angepasst sind".

Der Herd entspricht mit einigen, wenigen Abweichungen genau dem im Ring-Café vorhandenem Herd. Der Preis betrug laut Verkauspreisliste aus dem Jahr 1935 etwa 300 RM (Reichsmark).

Erkunden Sie selbst die Funktionen Herdes:

  •  Klicken Sie hierzu das untenstehende Foto an und
  • bewegen dann die Maus langsam über die Bestandteile des Herdes.
  • Die einzelnen Teile werden  farblich markiert  und mit einem Text beschrieben.

Vossherd Nr. 32612

Abb: Vosswerke AG, Sarstedt, Musterbuch Nr. 3430, Ausgabe Februar 1935 (S. 20)

Der ebenfalls abgebildete Nickelbordkessel dient als Wasserkessel und war als Sonderzubehör gegen einen Mehrpreis erhältlich (ca. 20 RM).